Move and Flow – durch sanfte Bewegung

zu mehr Körperwahrnehmung und Lebendigkeit

 

Ein Workshop mit Sabine Weißenberg 

am

24.03.2018

 

von

14.00 -17.00 Uhr

Move and Flow – durch sanfte Bewegung zu mehr Körperwahrnehmung und Lebendigkeit

 

Viele Redensarten zeigen, wie sehr Körper und Psyche einander beeinflussen: Wir möchten standfest sein, aufrecht durchs Leben gehen, flexibel und entspannt sein, uns in unserer Haut wohlfühlen.

 

Mit vielseitigen spielerischen Körperübungen v.a. aus der Bioenergetik möchte ich Sie zu einem fröhlichen, vielseitigen Tag einladen, um gemeinsam zu entschleunigen,  die Atmung zu vertiefen, einen festen Stand zu bekommen, blockiertes zu lösen und unsere Empfindung von Bewegung,  An-und Entspannung achtsam zu genießen. Neben der Einbeziehung von Rhythmus und Stimme (kein Singen!) werden auch meine Erfahrungen mit den Mudras (Finger-Yoga) und dem Jin Shin Jyutsu (Japanisches Heilströmen) in unsere Arbeit einfließen.

 

Ziel ist es, im eigenen Körper noch mehr zuhause zu sein, sich zufrieden zulächeln zu können und verspielt und genussvoll mehr Energie und Lebensfreude im Innern zu erleben.

 

Auch „Bewegungsmuffel“ jeden Alters sind herzlich willkommen. Hier geht es um Wahrnehmung, nicht um sportliche Anforderungen und es gibt kein Richtig oder Falsch!

 

 

Kosten: 40 €/Person

 

Anmeldung:

post@praxis-weissenberg.de

Telefon: 0541 77086771 

Sabine Jasmin Weißenberg, Jahrgang 1961

 

Klassische Homöopathin und Bioenergetische Übungsgruppenleiterin 

 

Ihr Werdegang:

 

Ausbildung Klassische Homöopathie bei Ravi Roy 1986 – 89

Heilpraktikerausbildung München, Zentrum für Naturheilkunde 1989 – 92

Seit 1999 eigene Praxis, seit 2005 in Osnabrück. 

 

Fortbildungen bei Ravi Roy, Yves Laborde, Tjado Galic, Dr. Anton Rohrer, Dr. Klaus Roman Hör, Gesa Frömberg, Dr. Nikolaus Hock u.a.

Fortbildungen für Fingeryoga / Mudras und Jin Shin Jiutsu bei Gerhard Fruhmann / Graz

 

Arbeitskreise: Erika Maurer von 1995 – 2001, seit 2015 Homöopathisches Konsil Hamburg, eigener Arbeitskreis in Osnabrück seit 2013

Bioenergetische Analyse nach Alexander Lowen – Move and Flow seit 2013

 

 

Ausbildung am Medius-Center Köln durch das IIBA (Internationales Institut für Bioenergetische Analyse) zur Bioenergetischen Übungsgruppenleiterin (Move and Flow) seit 2015