Meditatives Bogenschießen und Qigong und Meditation

Wochenendseminar vom 23.-25.08.2019

Mit Monika Preuß

Gönnen Sie sich ein wenig Urlaub vom Alltag, also eine kleine Auszeit!

 

Beim meditativen Bogenschießen geht es ebenso wie beim Qigong und der Meditation um die Zentrierung des Geistes und die Ausrichtung auf die Mitte. Die Übungsweisen gehen Hand in Hand miteinander und finden sich somit auch in jeweils den unterschiedlichen Übungen wieder.

 

Lernziele: Ziel ist die Zentrierung des Geistes und die Ausrichtung auf die Mitte. Die Konzentration bezieht sich auf den Augenblick. Das „Loslassen“ bekommt seine ganz eigene Bedeutung. „Zielen ohne zu zielen“ trifft am besten den Kern der Übung. Mut, Klarheit, sowie Rückenstärkung, Achtsamkeit, Aufrichtung, das innere Lot finden, Freiheit, und Geduld werden gefördert.

 

Die sanften, heilgymnastischen Übungen des Qigong, die Prinzipien von Entspannung & Anspannung, befruchten auch das Bogenschießen. Die gezielte Atmung sowie die Kräftigung der Muskeln und Dehnung der Sehnen ergänzen sich außerordentlich gut als Vorbereitung, den vielleicht noch verschlossenen Weg zur eigenen Mitte zu fördern und zu öffnen.

 

Wichtig zu wissen: Komplettes Equipment zum Bogenschießen wird gestellt, Vorkenntnisse für beide Disziplinen sind nicht erforderlich.

 

Bitte mitbringen: Bequeme, dunkle Kleidung, Schuhe für drinnen und draußen

 

Leitung: Monika Preuss Oigonglehrerin, ausgebildet bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V., meine Lehrer: Prof. Jiao Guorui, Liu Yafei. Ausgebildet zum (Zen-) Bogenschießen bei Zenpriester Kyu-Sei Kurt Österle, des weiteren Meditationslehrerin, Ernährungsberaterin TCM, Klangmassagepraktikerin, Erwerb der  Erwachsenenpädagogischen Qualifizierung, sowie stetige Weiterbildungen, z.B. Studienreise nach China in die TCM-Klinik in Beidaihe.

Seminarzeiten: Freitag: 14.30 Uhr bis Sonntag 12.45 Uhr
Seminargebühren: 199,00 € pro TeilnehmerIn - 3 Wochen vor Seminarbeginn zu entrichten
Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer (höchstens 14 Teilnehmer)
Anmeldeschluss: 3 Wochen vor Seminarbeginn
Anmeldung:  www.qigong-urlaub.de    /   info@qigon-urlaub.de

Übernachtungsmöglichkeit fußläufig z. B. das Gästehaus Temme:

Ansonsten gibt es in etwa 5 Minuten Autofahrt in Bad Rothenfelde ausreichend Möglichkeiten zur Übernachtung, da es ja ein Kurort ist.

 

Außerdem gibt es in Bad Rothenfelde eine schöne Therme mit Solebecken im Außenbereich - vielleicht für ein abendliches Vergnügen?