Meditation nun wieder im Haus Ananta!

von 19.15 - 20.15 Uhr

Wir dürfen uns aktuell nun wieder treffen, mit gebührendem Abstand versteht sich, und so können wir die Meditation nun wieder im Haus Ananta stattfinden lassen!

 

Die Mindestabstände von 1,5 m können wir ohne Probleme im Sitzen einhalten. Alle Hygienemaßnahmen müssen beachtet werden.

So steht z. B. Desinfektionsmitte zur Verfügung und es müssen die eigenen Utensilien für die Meditation mitgebracht werden

Alle notwendigen Vorschriften sind hier noch mal zusammengefasst: Vorschriften

 

Parallel läuft ein zoom Meeting während der Meditation für alle, die von zu Hause aus teilnehmen möchten.

Haus Ananta lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein

"Pranayama und Meditation" 

Zugangsdaten: 

Meeting-ID: 890 4143 9288
Passwort: 108420

 

https://us02web.zoom.us/j/89041439288?pwd=aWkwTzZCeTRqb1JVcitUYmZrMndLdz09

 

 

Zugang ab 19.00 Uhr


 Du kannst dich entweder über den Link (oben) einloggen oder die App runterladen und über die Meeting-ID und das Passwort dazu kommen. Komm etwa 15 Minuten eher in diesen virtuellen Raum. So können noch eventuelle technische Probleme aus dem Weg geräumt werden. 

 

Wenn du daran teilnehmen möchtest, dann suche dir einen bequemen Platz (gerne auch auf einem Stuhl). Sorge dafür, dass du für die Zeit der Meditation ungestört bist und dass du es gemütlich und warm hast. Die Meditation dauert ungefähr 30 Minuten. Wir beginnen erst mit einer geführten Meditation und gehen dann in die Stille. Ich freue mich, wenn du dabei bist und in diesen unruhigen Zeiten lernst, dich nach innen zu fokussieren, deiner inneren Weisheit zu folgen und so zu einem inneren Frieden zu gelangen. 

Ich freue mich auf dich, Namasté

Christa


Die in der Meditation angestrebten Bewusstseinszustände werden u. a. mit Begriffen wie Stille, Leere, Einssein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben. Um diesem Ziel langsam näher zu kommen, üben wir uns in einer geführten und im Anschluss in einer stillen Meditation. Zuvor bringen wir mit Hilfe bestimmter Atemtechniken (Pranayama) die Gedanken zur Ruhe, lassen Körper und Geist still werden. 

 

Die Kosten betragen 5 €/Person für jede Meditationsstunde und werden zu 50 % für die Osnabrücker Kindertafel gespendet. 

Info zu den Spenden hier! 

 

Hinweis: 

Meditation kann Erkrankungen vorbeugen und bestehende Erkrankungen positiv beeinflussen. Ich möchte Sie jedoch darauf hinweisen, dass das Angebote nicht die ärztliche Behandlung oder die therapeutische Behandlung ersetzen. Vielmehr ist die Meditationspraxis als eine ganzheitliche Ergänzung zu den klassischen Methoden zu sehen.